Schoko-Erdnussbutter Tassenkuchen in 15 Minuten – vegan & zuckerfrei

14. November 2017
Schoko-Erdnussbutter Tassenkuchen in 15 Minuten – vegan & zuckerfrei

Vielleicht gibt es Tassenkuchen schon länger, aber vor ein paar Jahren habe ich das erste mal davon gehört. Eine passende Portion, schnell gemacht und super lecker – eigentlich eine ziemlich geniale Idee!

Seit ich vegan bin ist der Gedanke an Tassenkuchen allerdings nicht mehr wirklich präsent in meinem Kopf gewesen. Es ist wahrscheinlich die kalte Jahreszeit, die mich von dem kleinen Glück in der Tasse hat träumen lassen.

Also habe ich mich rangesetzt und ein super einfaches Tassenkuchen Rezept zusammengestellt. Natürlich vegan und auch noch zuckerfrei und ziemlich gesund. Wenn also das nächste mal der Appetit auf was kleines warmes Schokoladiges kommt, weißt du, was zu tun ist.

tassenkuchen-vegan

Schoko-Erdnussbutter Tassenkuchen in 15 Minuten – vegan & zuckerfrei

drucken
Portionen: 1 Tasse Zubereitungszeit: Kochzeit:

Zutaten

55 g  (ca. 4 EL) Mehl (ich habe Weizenvollkorn benutzt)

1/2 EL Backpulver

1 EL Kakaopulver

8 Datteln

50 ml Wasser

1 EL Erdnussmus/butter

100 ml Hafermilch (oder eine andere Pflanzenmilch)

Kokosöl zum einfetten

Zubereitung

  1. Die Datteln in 50 ml kochendem Wasser einweichen und erst mal zur Seite stellen.
  2. Dann alle trockenen Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen.
  3. Die Datteln in dem Wasser mit einer Gabel zermatschen oder pürieren.
  4. Jetzt die flüssigen Zutaten mit den trockenen vermischen und in die eingefettete Tasse geben. Den Tassenkuchen für 11 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle “backen”. Danach den Kuchen unbedingt gut abkühlen lassen! Du kannst den Kuchen entweder aus der Tasse essen oder herausnehmen und mit etwas Erdnussbutter garnieren.

Notizen

In der Mikrowelle wird der Kuchen erst mal ordentlich hoch gehen. Nicht wundern, beim abkühlen schrumpft er wieder. ^^

tassenkuchen-vegan

Klingt lecker? Über dieses Bild kannst du das Rezept auf Pinterest pinnen, um es für später zu sichern. : )

tassenkuchen-vegan

ähnliche Beiträge

4 Kommentare

Anna 14. November 2017 - 18:11

Gerade eben schon ausprobiert – super lecker! Danke für die tolle Inspiration! 🙂
Ich hatte allerdings keine Datteln zu Hause und habe das Rezept daher improvisiert und einfach etwas Ahornsirup (und ein paar extra Stückchen Zartbitterschokolade) hinzugefügt, das funktioniert auch super.

Reply
Carlotta Koroll 24. November 2017 - 20:50

Oh cool! Freut mich, dass es dir geschmeckt hat :))

Reply
Indra 15. November 2017 - 8:37

Das sieht ja richtig lecker aus. Das werde ich gleich heute auch einmal probieren.

Reply
Carlotta Koroll 24. November 2017 - 20:50

Schön, lass mich wissen, wie es gelaufen ist! 🙂

Reply

Schreib ein Kommentar