Mousse au Chocolat – vegan & gesund

28. Januar 2016
Mousse au Chocolat – vegan & gesund

Heute möchte ich euch mal ein Rezept vorstelle – Mousse au Chocolat! Ich habe schon ein mal ein Youtube Video zu einem Mousse au Chocolat Rezept gedreht, allerdings habe ich mittlerweile eine gesündere Variante gefunden, die ich euch nicht vorenthalten will. Es sind nur 4 Zutaten, die man alle ohne schlechtes Gewissen zu sich nehmen kann. 🙂

Mousse au Chocolat – vegan & gesund

drucken

Zutaten

450g Seidentofu (das ist besonders weiches Tofu, das man im Asia-Shop und in manchen Supermärkten bekommt)

3 EL Kakaopulver (ungesüßt)

ca. 7 Datteln

3 EL Ahornsirup (oder ein anderes Süßungsmittel)

Zubereitung

Es ist wirklich keine Kunst, die Mousse zuzubereiten. Ich püriere als liebstes die Datteln (mit etwas Wasser) zuerst, da diese in diesem Fall die hartnäckigste Zutat sind. Danach kommen einfach alles andere dazu! Bevor man die Mousse umfüllt, würde ich immer noch einmal abschmecken, falls man es noch süßer haben möchte. Ich habe die Mousse mit Kokos, Mandeln und Blaubeeren garniert, aber das ist jedem selbst überlassen. Aufbewahrt wird das ganze im Kühlschrank.

 

mousse au chocolat

mousse au chocolat

Ich hoffe, dieses einfache und leckere Rezept hat euch gefallen und, dass es der ein oder andere bei Gelegenheit mal ausprobiert. 🙂

 

ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Julia 8. Februar 2016 - 18:10

Zum dahinschmelzen 😀

Ganz liebe Grüße!

Julia

Reply
Carlotta Koroll 8. Februar 2016 - 21:06

Aber wirklich! 😀 Liebe Grüße zurück 🙂

Reply
Muskeln aufbauen als Veganer? – pflanzliche Proteinquellen - Blogging Lotti 8. November 2016 - 11:40

[…] Natur: 16g // geräuchert: 18g // weich: 5g // Braten, Sandwich, zum Backen oder für Süßspeisen (siehe Mousse au Chocolat) […]

Reply

Schreib ein Kommentar